aktuell
Spukgeschichten
oder als Geist ist man nicht gern allein Unsere Geschichte spielt diesmal in einem alten Schloss ... aber was ist das ?
- keine prunkvoll gedeckten Tafeln, kein prasselndes Kaminfeuer ?
Nein! Hier bei Antonia Eusebia Dreifuß sieht es gar nicht gemütlich aus, nur ein alter Koffer uns ein paar zerstreute Sachen zeigen uns, das da doch noch jemand lebt.

"Wie gemein, ich muss hier oben ganz allein herumspuken, ne, und unten im großen Saal feiern de vornehmen Geister rauschende Feste!", sagt sich Antonia E. Dreifuß.
"Ich will auch einer von denen sein und wenn mir die Nase läuft, dann will ich auch ein Taschentuch benutzen, jawoll dat will ich !!!"

Unser kleiner Geist stellt alle möglichen Sachen an, um endlich auch dazu zu gehören.

Sie und Ihre kleinen Gäste können Antonia dabei begleiten.

Die Dauer des Stückes liegt bei ca. 50 Minuten. Das Theaterstück ist für Kinder im Alter von 4 bis 104 Jahren geeignet.


zurück